mobiles Siegel
10.216
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Dachdecker in Sachsen-Anhalt

Bitte wählen Sie Ihren Kreis in der Liste.




Dachdecker - warum Fachmann?

In erster Linie beinhaltet die Durchführung einer Dachabdeckung zahlreiche Schritte, die erst durch das fundierte Wissen im Bereich der Abdeckung einfach und korrekt durchgeführt werden können. Hiefür weist der Dachdecker eine fundierte Ausbildung und eine oft jahrelange Erfahrung im Dachdeckerberuf nach.

Des Weiteren findet man auf dem heutigen Markt eine vielseitige Auswahl an verschiedensten Baustoffen und Materialien vor, die zur Dachabdeckung benötigt werden. Durch die Kompetenzen eines Fachmannes kann der Hausbesitzer nicht nur auf langjährige Erfahrung zurückgreifen, sondern die Vor- und Nachteile der jeweiligen Abdeckungen erwägen. Der Fachmann informiert seinen Kunden nicht nur über wichtige Daten und Fakten der einzelnen Materialien und ihren Einsatzzwecken, sondern steht ihm auch bei der Auswahl und der kompletten Durchführung der Dachabdeckung zur Seite.

Dieser Dachdecker verkleidet fachmännisch einen Schornstein.

Weiterhin ist die Dachabdeckung ein gefährliches Unterfangen, da die Arbeiten direkt am Dach vorgenommen werden. Um jedoch ein sicheres und schnelles Arbeiten zu ermöglichen, kann ein Fachmann in Anspruch genommen werden.


Dementsprechend müssen auch einige Anforderungen an Dachabdeckungen gestellt werden, um die Haltbarkeit des Daches zu gewährleisten. Auch hier kann der Kunde auf die Kompetenzen des Fachmannes zurückgreifen. Damit Dächer eine allgemein schützende Wirkung und Sicherheit vor Regen und Kälte aufweisen, Feuer und Brände hemmen können, müssen bestimmte Maßnahmen durchgeführt und geplant werden.


Zudem beachtet der Fachmann auch einige Kriterien bei der Planung der Dachabdeckung. So sorgt beispielsweise die Verlegung von vielen Fugen für das schnelle Abfließen von Regenwasser. Durch spezielle Techniken kann der Fachmann den Schutz vor Eindringen von Staub, Schlagregen oder Schnee gewährleisten.
Weiterhin fällt in das umfangreiche Aufgabenspektrum des Dachdeckers die Wärmedämmung der Außen- und Dachwand. Nicht nur das Abdecken des Daches mit herkömmlichen Ziegeln, sondern auch mit Dachplatten, Dachsteinen, Schiefer oder Schindel kann der Dachdecker fachgerecht durchführen. Folglich kann der Kunde den Fachmann z. B. beim Aufbau von begrünten Dächern oder die Installation von Solarzellen und Dachfenstern in Anspruch nehmen.