10.611
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Dachdecker im Kreis Starnberg

Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Dachdecker oder einer Dachdeckerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Bayern kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Bayern


Jetzt als Dachdecker auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
82205 Gilching Argelsried, Geisenbrunn, Gilching, Hüll, Neugilching, Rottenried, St. Gilgen, Steinlach, Talhof, Waldhof, Wildmoos
82211 Herrsching Breitbrunn, Herrsching, Wartaweil, Widdersberg
82229 Seefeld Drößling, Hechendorf, Meiling, Oberalting, Seefeld, Unering
82234 Weßling Hochstadt, Mischenried, Neuhochstadt, Oberpfaffenhofen, Weichselbaum, Weßling
82237 Wörthsee Auing, Etterschlag, Gut Schluifeld, Steinebach, Walchstadt, Waldbrunn
82266 Inning Bachern, Buch, Gut Arzla, Inning, Martinsberg, Schlagenhofen
82319 Seewiesen Hadorf, Hanfeld, Jägersbrunn, Landstetten, Leutstetten, Mamhofen, Obermühlthal, Percha, Perchting, Seewiesen, Starnberg ...
82327 Tutzing Deixlfurt, Diemendorf, Kampberg, Monatshausen, Neuseeheim, Obertraubing, Oberzeismering, Rößlberg, Traubing, Tutzing, Unterzeismering
82335 Berg Allmannshausen, Assenhausen, Aufhausen, Aufkirchen, Aussiedlerhof, Bachhausen, Bachhauserwies, Berg, Biberkor, Farchach, Gut Aussiedler Hof ...
82340 Feldafing Feldafing, Garatshausen, Wieling
82343 Pöcking Aschering, Birkensiedlung, Maising, Maxhof, Niederpöcking, Possenhofen, Pöcking
82346 Andechs Erling, Frieding, Machtlfing, Rothenfeld
82349 Frohnloh Frohnloh, Pentenried
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Starnberg - Was ist ein Reetdach?

Dachdecker / Dachdeckerei

Ein jeder Besucher Norddeutschlands hat die faszinierenden und romantischen Dächer schon einmal erblickt. Reetdächer errichten ist die über lange Zeit überlieferte Kunst eine Dachdecker im Norden. Reet ist eigentlich getrockneter Schilf, aus welchem diese Dächer hergestellt werden. Grundsätzlich kann man eine Unterscheidung zwischen Warm- und Kaltdach vornehmen, bzw. nicht belüfteten und belüfteten Systemen treffen. Normalerweise wird das Kaltdach bei nicht ausgebauten Dachstühlen genutzt, da die Temperatur, der Belüftung wegen, nicht allzu hoch ist. Jedoch ist es möglich eine Konstruktion zu erstellen die auch bewohnten Dachstühlen entgegen kommt, hier wird eine zweite, innere Schicht des Daches angebracht, welche isolierend wirkt und zu dem eigentlich Reetdach einige Zentimeter Abstand aufweist um die Belüftung zu gewährleisten.