mobiles Siegel
10.335
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Dachdecker im Kreis Saarlouis

Anzeige
Infos zu Zimmerei und Bedachungen Bernd Ney

Zimmerei und Bedachungen Bernd Ney

In der Langwies 8
66793 Saarwellingen


Infos und Angebote


Anzeige


Saarland


Jetzt als Dachdecker auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
66740 Saarlouis Beaumarais, Fraulautern, Lisdorf, Neuforweiler, Picard, Roden, Saarlouis, Steinrausch
66763 Dillingen Diefflen, Dillingen, Pachten
66773 Schwalbach Derlen, Elm, Hülzweiler, Knausholz, Schwalbach, Sprengen
66780 Rehlingen-Siersburg Biringen, Eimersdorf, Fremersdorf, Fürweiler, Gerlfangen, Hemmersdorf, Niedaltdorf, Oberesch, Rehlingen, Siersburg
66787 Wadgassen Differten, Friedrichweiler, Hostenbach, Schaffhausen, Wadgassen, Werbeln
66793 Saarwellingen Reisbach, Saarwellingen, Schwarzenholz
66798 Wallerfangen Bedersdorf, Düren, Gisingen, Ihn, Ittersdorf, Kerlingen, Leidingen, Oberlimberg, Rammelfangen, St Barbara, Wallerfangen
66802 Überherrn Altforweiler, Berus, Bisten, Felsberg, Wohnstadt, Überherrn
66809 Nalbach Bilsdorf, Körprich, Nalbach, Piesbach
66822 Lebach Aschbach, Dörsdorf, Eidenborn, Falscheid, Gresaubach, Knorscheid, Landsweiler, Lebach, Niedersaubach, Steinbach, Thalexweiler
66839 Schmelz Dorf, Hüttersdorf, Limbach, Michelbach, Primsweiler, Schmelz

Wussten Sie schon?

Saarlouis - Was ist ein Reetdach?

Dachdecker / Dachdeckerei

Ein jeder Besucher Norddeutschlands hat die faszinierenden und romantischen Dächer schon einmal erblickt. Reetdächer errichten ist die über lange Zeit überlieferte Kunst eine Dachdecker im Norden. Reet ist eigentlich getrockneter Schilf, aus welchem diese Dächer hergestellt werden. Grundsätzlich kann man eine Unterscheidung zwischen Warm- und Kaltdach vornehmen, bzw. nicht belüfteten und belüfteten Systemen treffen. Normalerweise wird das Kaltdach bei nicht ausgebauten Dachstühlen genutzt, da die Temperatur, der Belüftung wegen, nicht allzu hoch ist. Jedoch ist es möglich eine Konstruktion zu erstellen die auch bewohnten Dachstühlen entgegen kommt, hier wird eine zweite, innere Schicht des Daches angebracht, welche isolierend wirkt und zu dem eigentlich Reetdach einige Zentimeter Abstand aufweist um die Belüftung zu gewährleisten.