mobiles Siegel
10.354
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Dachdecker in Neuruppin, Wittstock/Dosse im Kreis Ostprignitz-Ruppin

Anzeige
Infos zu Dachdeckermeister Karsten Kirchhoff GmbH

Dachdeckermeister Karsten Kirchhoff GmbH

An der Plantage 10
16833 Fehrbellin


Infos und Angebote


Anzeige


Brandenburg


Jetzt als Dachdecker auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
16816 Neuruppin Buskow, Neuruppin, Nietwerder
16818 Märkisch Linden Albertinenhof, Altfriesack, Basdorf, Braunsberg, Buchenhaus, Dabergotz, Darritz, Darsikow, Deutschhof, Dreibrück, Frankendorf ...
16827 Alt Ruppin Alt Ruppin, Krangen, Molchow, Zermützel, Zippelsförde
16831 Rheinsberg Berkholzofen, Großzerlang, Heinrichsdorf, Kleinzerlang, Linow, Rheinsberg, Rheinshagen, Schwanow, Zechlinerhütte, Zechow, Zühlen
16833 Fehrbellin Betzin, Brunne, Dechtow, Fehrbellin, Fredenhorst, Hakenberg, Karwesee, Königshorst, Lentzke, Linum, Lobeofsund ...
16835 Lindow (Mark) Banzendorf, Dierberg, Herzberg, Hindenberg, Keller, Klosterheide, Lindow (Mark), Rüthnick, Schönberg, Seebeck, Strubensee ...
16837 Alt Lutterow Alt Lutterow, Dorf Zechlin, Flecken Zechlin, Heimland, Kagar, Luhme, Neu Lutterow, Repente, Wallitz
16866 Kyritz Barenthin, Beckenthin, Berlitt, Bork, Brüsenhagen, Bärensprung, Dannenwalde, Demerthin, Drewen, Döllen, Friedheim ...
16868 Wusterhausen Bantikow, Wusterhausen
16909 Wittstock/Dosse Babitz, Berlinchen, Biesen, Blandikow, Blesendorf, Christdorf, Dossow, Dranse, Fretzdorf, Freyenstein, Gadow ...
16928 Pritzwalk Alt Krüssow, Baek, Beveringen, Biesterholz, Birkenfelde, Blumenthal, Boddin, Breitenfeld, Brünkendorf, Buchholz, Buchhorst ...

Wussten Sie schon?

Ostprignitz-Ruppin - Was ist ein Reetdach?

Dachdecker / Dachdeckerei

Ein jeder Besucher Norddeutschlands hat die faszinierenden und romantischen Dächer schon einmal erblickt. Reetdächer errichten ist die über lange Zeit überlieferte Kunst eine Dachdecker im Norden. Reet ist eigentlich getrockneter Schilf, aus welchem diese Dächer hergestellt werden. Grundsätzlich kann man eine Unterscheidung zwischen Warm- und Kaltdach vornehmen, bzw. nicht belüfteten und belüfteten Systemen treffen. Normalerweise wird das Kaltdach bei nicht ausgebauten Dachstühlen genutzt, da die Temperatur, der Belüftung wegen, nicht allzu hoch ist. Jedoch ist es möglich eine Konstruktion zu erstellen die auch bewohnten Dachstühlen entgegen kommt, hier wird eine zweite, innere Schicht des Daches angebracht, welche isolierend wirkt und zu dem eigentlich Reetdach einige Zentimeter Abstand aufweist um die Belüftung zu gewährleisten.