10.612
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Dachdecker in Fritzlar, Schwalmstadt im Kreis Schwalm-Eder-Kreis

Anzeige
Ihre günstige Website, Onlineshop & Speisekarte mit Bestellfunktion RED RAPTOR


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Dachdecker oder einer Dachdeckerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Hessen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Hessen


Jetzt als Dachdecker auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
34212 Melsungen Adelshausen, Günsterode, Kehrenbach, Kirchhof, Melsungen, Obermelsungen, Röhrenfurth, Schwarzenberg
34281 Gudensberg Deute, Dissen, Dorla, Gleichen, Gudensberg, Maden, Obervorschütz
34286 Spangenberg Bergheim, Bischofferode, Elbersdorf, Herlefeld, Landefeld, Metzebach, Mörshausen, Nausis, Pfieffe, Schnellrode, Spangenberg ...
34295 Edermünde Besse, Grifte, Haldorf, Holzhausen
34302 Guxhagen Albshausen, Breitenau, Büchenwerra, Ellenberg, Grebenau, Guxhagen, Wollrode
34305 Niedenstein Ermetheis, Gestecke, Kirchberg, Metze, Niedenstein, Wichdorf
34323 Malsfeld Beiseförth, Dagobertshausen, Elfershausen, Malsfeld, Mosheim, Ostheim, Sipperhausen
34326 Morschen Altmorschen, Binsförth, Eubach, Heina, Konnefeld, Neumorschen, Wichte
34327 Körle Empfershausen, Körle, Lobenhausen, Wagenfurth
34560 Fritzlar Cappel, Fritzlar, Geismar, Haddamar, Lohne, Obermöllrich, Rothhelmshausen, Ungedanken, Wehren, Werkel, Züschen
34576 Homberg Allmuthshausen, Berge, Caßdorf, Dickershausen, Grünhof, Holzhausen, Homberg, Hombergshausen, Hülsa, Lembach, Lützelwig ...
34582 Borken Arnsbach, Borken, Dillich, Freudenthal, Gombeth, Großenenglis, Haarhausen, Kerstenhausen, Kleinenglis, Lendorf, Nassenerfurth ...
34587 Felsberg Altenbrunslar, Altenburg, Beuern, Böddiger, Edermünde, Felsberg, Gensungen, Helmshausen, Hesserode, Heßlar, Hilgershausen ...
34590 Wabern Falkenberg, Harle, Hebel, Niedermöllrich, Rockshausen, Udenborn, Unshausen, Uttershausen, Wabern, Zennern
34593 Knüllwald Appenfeld, Berndshausen, Ellingshausen, Hausen, Hergetsfeld, Lichtenhagen, Nausis, Nenterode, Niederbeisheim, Oberbeisheim, Reddingshausen ...
34596 Bad Zwesten Bad Zwesten, Betzigerode, Niederurff, Oberurff-Schiffelborn, Wenzigerode
34599 Neuental Bischhausen, Dorheim, Gilsa, Neuenhain, Römersberg, Schlierbach, Waltersbrück, Zimmersrode
34613 Schwalmstadt Allendorf, Ascherode, Dittershausen, Florshain, Frankenhain, Michelsberg, Niedergrenzebach, Rommershausen, Rörshain, Treysa, Trutzhain ...
34621 Frielendorf Allendorf, Frielendorf, Gebersdorf, Großropperhausen, Lanertshausen, Leimsfeld, Lenderscheid, Leuderode, Linsingen, Obergrenzebach, Schönborn ...
34626 Neukirchen Asterode, Christerode, Hauptschwenda, Nausis, Neukirchen, Riebelsdorf, Rückershausen, Seigertshausen, Wincherode
34628 Willingshausen Gungelshausen, Leimbach, Loshausen, Merzhausen, Ransbach, Steina, Wasenberg, Willingshausen, Zella
34630 Gilserberg Appenhain, Bellnhausen, Gilserberg, Heimbach, Itzenhain, Lischeid, Moischeid, Sachsenhausen, Schönau, Schönstein, Sebbeterode ...
34632 Jesberg Densberg, Elnrode-Strang, Hundshausen, Jesberg, Reptich
34633 Ottrau Görzhain, Immichenhain, Kleinropperhausen, Ottrau, Schorbach, Weißenborn
34637 Schrecksbach Holzburg, Röllshausen, Salmshausen, Schrecksbach
34639 Schwarzenborn Grebenhagen, Schwarzenborn
36280 Oberaula Friedigerode, Hausen, Ibra, Oberaula, Olberode, Wahlshausen
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Schwalm-Eder-Kreis - Wie wird man Dachdecker?

Dachdecker / Dachdeckerei

Der Beruf des Dachdecker ist sicherlich nur für schwindelfreie Bewerber geeignet. Bevor man sich für eine Ausbildung zum Dachdecker entscheidet, sollte man sich möglicherweise bei Betrieben oder der Agentur für Arbeit beraten lassen. Ein Praktikum im Vorfeld ist sicherlich auch nicht die schlechteste Idee. Die ausbildenden Unternehmen setzen ihre Anforderungsprofile für Azubis selbst fest, wobei in der Regel ein qualifizierte Hauptschulabschluss von Nöten ist. Dachdecker ist ein anerkannter Ausbildungsberuf in Deutschland, welcher direkt bei den Betrieben, in Kombination mit einer Ausbildung in der Berufsschule, stattfindet. Diese Ausbildung benötigt drei Lehrjahre. Während der ersten beiden werden die Allgemeinen Grundlagen des Berufes vermittelt, während im dritten Lehrjahr eine Spezialisierung in eine der beiden Varianten Reetdachtechnik bzw. Dach- Wand- und Abdichtungstechnik vorgesehen ist. Hat man all diese Anforderungen erfüllt, kann man sich auf einen Beruf freuen der über den Dingen steht.