Dachdecker Header Bild
Sie suchen einen Dachdecker in Ihrer Nähe?
Mit klick-deinen-Dachdecker.de finden Sie einen Dachdecker in Ihrer Nähe.
  • schnelles Auffinden von Dachdeckern in Ihrer Nähe
  • kostenlose Kontaktaufnahme zu Dachdeckern
  • individuelle Preise

Dachdecker nach Bundesländern

Bitte wählen Sie Ihr Bundesland in der Liste.

Arten von Dachabdeckungen

Der  Dachdecker kennt eine Vielzahl von Dachabeckungen mit facettenreicher Auswahl von verschiedensten Materialien. Das älteste und bekannteste Abdeckmaterial für Hausdächer hingegen sind Tonziegel, die aus der Verbrennung von Lehm gewonnen und hergestellt werden. Hierbei wurden schon Ausgrabungen von Siedlungen gefunden, die über 4000 Jahre alt sind und dennoch Dächer aus Tonziegeln aufwiesen. Aber auch die ähnliche Form zum Tonziegel konnte nachgewiesen werden. Des Weiteren wird der Rohstoff Ton auch in unserer heutigen Gesellschaft aufbereitet, gepresst, geformt und zudem getrocknet. Dabei kann je nach Herkunft und Verarbeitung der Rohstoff Ton verschiedenste Farben und Oberflächenstrukturen aufweisen. Zumeist halten sich die Farbtöne im gelblich bis dunkelroten Bereich auf. Betondachsteine bilden eine Alternative zum Tonziegel. Dieses Material besteht aus einer Mischung aus so genannten Portlandzement und quarzhaltigem Sand. Dieses Material erhält durch die Aufbewahrung in einem langen Strang sein Profil und wird nach dieser Prozedur zu Förmlingen geschnitten. Schließlich werden sie nur noch zum Schutz feuerglasiert. Im Gegenzug herzu steht wiederum der Naturstein Schiefer. Auch diese Art der Dachabdeckung wird in vielen Bereichen in Anspruch genommen. Dennoch weisen sie aufgrund ihrer langen Haltbarkeit und Langlebigkeit einen hohen Preis auf. Eine natürliche Art der Dachabdeckung hingegen sind Reet und Stroh. Besonders in den nördlichen Regionen und Ländern der Erde wird von dieser Art Gebrauch genommen. Reet und Stroh finden ihre ...

DachdeckerDachdeckerei Bild

Haltbarkeit von Dachabdeckungen

Aufgrund der natürlichen Alterung, aber auch den Witterungseinflüssen, den wechselnden Temperaturänderungen im Verlauf des Jahres und der daraus resultierenden Beanspruchung der Dachabdeckung, benötigt jedes Dach auch Maßnahmen zur Haltbarkeit seiner Abdeckung. Das Fachwissen eines Dachdeckers sollte hierbei stets herangezogen werden. Es ist notwendig Dachabdeckungen in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, um größere Schäden zu vermeiden. Gerade bei kleineren verdeckten Mängeln ist ein Dachdecker der Fachmann. Je nach Art und Form der Dachabdeckung müssen Arbeiten am Dach ...


Jetzt Partner werden!

Noch kein Partner?

Ihre Vorteile als Dachdecker:

  • Ab 0,00 €* täglich Top gefunden werden.
  • Eigenes für Suchmaschinen optimiertes Unternehmensprofil.
  • Sichern Sie sich den Gebietsschutz für Ihr Einzugsgebiet.
  • Onlineshop inklusive
  • Unternehmenssiegel inklusive
  • Werbefreies Profil mit umfangreichen Kontaktinformationen.
  • hier sehen Sie einen Beispieleintrag
* zzgl. 19% MwSt.